CONbox2
Home  |  WFZruhr intern  |  Kontakt  |  Impressum
WFZruhr - Home
 
    
 
 
Qualitativ hochwertiges Recycling: Ein Beitrag zur Ressourcenschonung und zum Umweltschutz!
Workshop
Mittwoch, 10. Mai 2017; 13:30 Uhr
Messe RECYCLING-TECHNIK Dortmund
- InnovationCenter II (H 7, St. U 33) -
Verpackung: Design heute - Recycling morgen
Kurzvorträge und Podiums-Diskussion
Donnerstag, 11. Mai 2017, 13:30 Uhr
Messe RECYCLING-TECHNIK Dortmund
- InnovationCenter II (H 7, St. U 33) -
WFZruhr
www.wfz-ruhr.de
RecyclingTechnik Messe-Eintrittsgutschein

wfz-ruhr.de

Ihr persönlicher Gutschein für

den kostenfreien Besuch:

2 Messen +++ 2 Tage +++

2 WFZruhr-Workshops!

 

Jetzt bestellen unter

becker@wfz-ruhr.de

widget
NEU ... DAS MAGAZIN ... NEU

Messe RECYCLING-TECHNIK; Containerbau; Arbeitsschutz; Anlagen-Technik uvm.

wfz-ruhr.de

DAS MAGAZIN jetzt kostenfrei bestellen unter Kontakt

widget
NEWSLETTER

Immer auf dem aktuellen Stand mit dem WFZruhr-Newsletter

© momius - Fotolia.com

jetzt hier kostenlos anmelden

widget
WFZruhr

Wirtschaftsförderungszentrum Ruhr für Entsorgungs- und Verwertungstechnik e.V .

 

Am Brambusch 24

44536 Lünen

 

Fon 0231 - 98 60-383

Fax 0231 - 98 60-384

 

Mail info@wfz-ruhr.de

widget
Tag der Entsorgungs-Logistik 2016 [Video]

wfz-ruhr.de

widget
Positionierungshilfe
Zukunftsfähige Kreislaufwirtschaft im Ruhrgebiet
 
 
Eine Chance für Unternehmen in der Region

Das Ruhrgebiet ist geprägt durch hohe Industrie- und Siedlungsdichte und wurde sehr früh vor die Notwendigkeit der Einführung
von Kreislaufwirtschaftskonzepten gestellt, um Ressourcenverbrauch und Abfallaufkommen zu vermindern. Die Zusammenarbeit
im WFZruhr stärkt die Wachstumsbranche der nachhaltigen Kreislaufwirtschaft in 3 wesentlichen Punkten:
 
 
image.wfz-ruhr.de
  • Zukunftsorientierte Abfallwirtschaft
    Einflussnahme auf technische und biologische Prozesse, um kreislauffähige Abfälle zu erhalten, die von den Unternehmen der Kreislaufwirtschaft aufgenommen werden
 
image.wfz-ruhr.de
GWA Kompostwerk Gruenschnittplatz
 
 
  • Produktverantwortung
    Einwirken auf Sammlungssysteme und Aufarbeitungstech-nologien, über die "verbrauchte" Produkte als hochwertige Sekundärrohstoffe oder -brennstoffe in den Wirtschafts-kreislauf zurückgeführt werden
 
Absetzer EBE
 
 
  • Netzwerkbildung
    Intensivierung der Zusammenarbeit der Mitglieder aus öffent-lichen und privaten Unternehmen in gemeinsamen Projekten
  Lippewerk bei Nacht
 
 
 CONbox²® CMS by GOBYnet
 
 
 
zurückzurück   Druckversiondrucken  nach obennach oben