Drekopf   Drekopf Recyclingzentrum Essen GmbH
Entsorgung nach Maß
Leistungsverzeichnis
Gebäude- und Baustellenservice
 
Adresse:
   Schürmannstr. 19 b
45136 Essen
Kontakt:
  Tel: 0 201 / 8 96 15-0
  Fax: 0 201 / 8 96 15-55
Internet:
  eMail: martin.may@drekopf.de
  Website: www.drekopf.de
 
 
 

 
Drekopf
 
ALTPAPIERVERWERTUNG
Der Schwerpunkt der Drekopf-Aktivitäten liegtauf der Erfassung, Sortierung, Veredelung und Vermarktung von Altpapier. Drekopf ist als namhafter Lieferant der Papierindustrie im In- und Ausland bekannt. Nahezu 40 verschiedene Papiersorten – vom herkömmlichen Mischpapier aus Sammelware bis hin zu holzfreiweißen Spänen – werden bei Drekopf gehandelt. Rund 500.000 t Altpapier insgesamt verkauft die Unternehmensgruppe jährlich.

.
 
Drekopf
 
KUNSTSTOFFVERWERTUNG
Auch im Recycling von Kunststoffabfällen verfolgt Drekopf ein klares Qualitäts-
konzept. Kunststoffabfälle sind im hohen Maße als Sekundärrohstoffe für die
Industrie zur Herstellung hochwertiger Recyclingprodukte geeignet. Polypropylen, Polystyrol, Polyamid, Polyester, Fluorpolymere, Copolymere, Synthesekautschuk
etc. müssen jedoch differenziert bearbeitet werden.

.
 
Drekopf
 
METALLVERWERTUNG
Was gemeinhin als „Schrott“ bezeichnet wird, sind bei näherem Hinsehen wertvolle Stoffe, die dem Produktionskreislauf möglichst vollständig wieder zugeführt werden sollen. Das setzt voraus, dass wir als Lieferant der Stahlwerke und Gießereien die Metalle sortenrein und in den gewünschten Abmessungen liefern.

.
 
Drekopf
 
WERTSTOFFVERWERTUNG
Drekopf versteht sich als Allrounder in Sachen Entsorgung. Wir sind darauf eingestellt Ihre
Wertstoffe möglichst einer stofflichen Verwertung zuzuführen. Ob Holz, Glas, Metall, Elektronikschrott oder Baustoff – oft wird erst durch Drekopf aus einem teuren Abfallprodukt ein industriell verwertbarer und handelsfähiger Rohstoff.

.
 
Drekopf
 
SONDERABFALLENTSORGUNG
Die Entsorgung von Sonderabfällen steht keineswegs im Widerspruch zum
Gebot der vorrangigen Verwertung. Dies setzt jedoch umfassende Kennt-
nisse über mögliche Verwertungswege voraus. Die Drekopf-Unternehmens-
gruppe kennt sich aus im Regelungsdickicht der Umweltgesetze.

.
 
Drekopf
 
AKTENVERNICHTUNG
Als anerkannter und registrierter Betrieb der Akten- und Datenträgervernichtung, vernichtet Drekopf sensible Daten gemäß Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) unter Einhaltung der DIN 32757. Jede Vernichtung wird mit einem Vernichtungszertifikat bestätigt.